Authentisch sein – Bedeutung und Training deines Selbstausdrucks

‚Sei einfach du selbst und der Rest ergibt sich von selbst!‘ Aber was ist eigentlich die Bedeutung des authentisch sein? Und wieso scheint es für manche viel leichter authentisch zu sein als für andere? Welche tieferen, inneren Vorgänge stecken eigentlich hinter Authentizität vs. Anpassung? Nachdem du diesen kurzen Artikel gelesen hast, wirst du verstehen, wieso […]

Was bedeutet einfühlsam sein? 4 Schritte um erfolgreich emphatischer zu werden!

In die Welt von anderen hineinsehen zu können, bringt eine wunderbare Möglichkeit, seine eigene Welt zu erweitern und das gleiche Verständnis und die gleiche Akzeptanz, die man dem anderen entgegenbringt, auch sich selbst zu schenken. Empathie ist schlussendlich auch ein Weg zum Selbstverständnis und zu einer tieferen Selbstliebe und -akzeptanz. 


Was bedeutet es einfühlsam zu sein? Nachdem du diesen kurzen Artikel gelesen hast, wirst du nicht nur entdeckt haben, dass du sehr wahrscheinlich einfühlsamer bist als du dich selber einschätzen würdest, sondern auch wie du diese wichtige Fähigkeit mit einfachen Übungen noch weiter verfeinern kannst! Stell dir vor du sitzt im Meeting-Raum deines Arbeitsorts und […]

Die Heldenreise – Aufbau & Inhalt | Meine Erfahrung mit Circling

Die Geschichte der Heldenreise beschreibt mit ihrem Aufbau unser gefühltes Erleben, unsere instinktive Realität! ...so werden wir Helden unserer eigenen Geschichte!

Die Geschichte der Heldenreise beschreibt mit ihrem Aufbau unser gefühltes Erleben, unsere instinktive Realität! …so werden wir Helden unserer eigenen Geschichte!

Dem SELBST den Weg freigeben – Wie ‘Ich’ mir im Weg stehe

Ich kann mein ‚Ich‘ zur Seite treten lassen und hinschauen, was den meine Energie und mein Ausdruck ist! Es ist alles schon da! Ich kann mich in diesen Zustand entspannen wo ich höchst aktiv passiv bin. Wo ich Nichts tue und in ständigem Ausdruck beteiligt bin. Dann kann ich zu dem werden was ich sowieso schon bin! Der pure individuelle Ausdruck von mir.

Das ‚Ich‘ ist aber nicht verantwortlich für diesen Ausdruck und die Energie; Es ist beides schon da! Wenn das ‘Ich’ entspannt wird dem Selbst der Weg freigegeben…

Komfortzone verlassen – Wie Beziehung unsere Komfortzone erweitert

Durch die meditative Achtsamkeit und das ‚reinzoomen’ auf das, was zwischen uns Menschen passiert, kommen wir schnell mit unserem Körper, unseren Gefühlen und Empfindungen in Kontakt und können beginnen die emotionalen Abläufe zu erkennen und zu verstehen. So entwickeln wir relativ schnell ein Bewusstsein für unsere eigentlichen Bedürfnisse (wie hier zum Beispiel Sicherheit und Autonomie) und können anfangen, diese direkt zu befriedigen. Indem ich zum Beispiel darum bitte dass jemand näher kommt, weg geht, mir die Hand auf die Schulter legt oder was immer es gerade braucht um eine Erfahrung von Sicherheit oder Autonomie zu ermöglichen.

Gibt es eine Möglichkeit, Autonomie und Sicherheit gleichzeitig zu erleben, so wird es wieder möglich ganz spontan aus der Komfortzone zu treten!

Die 3 besten Achtsamkeitsübungen für Paare und Gruppen

Wenn du dir ein wenig Zeit lässt um in diese kurze Meditation einzusinken, kannst du so in einen Zustand kommen, der entspannt und aufmerksam zugleich ist. Das Gefühl ‚nichts tun/verändern zu müssen‘ kann zu einem Anker in dir selbst werden, welcher sich als Zentriertheit oder ein ‚bei dir sein‘ ausdrückt. Du bist dann achtsam präsent mit allem was ist.

Hier sind drei simple, sehr wirkungsvolle Übungen, die wir auch in Circling-Workshops oft verwenden, um die Achtsamkeit und Präsenz zu stärken!

Konflikt lösen – Die besten Methoden & Haltungen

Die Bereitschaft authentisch mit allem da zu sein, was sich in der Verbindung oder in einem Konflikt zwischen zwei oder mehreren Parteien zeigt. Das Prinzip fordert uns auf, genau zu schauen ob wir uns ganz in die Verbindung einbringen oder ob wir uns gewohnheitsmässig einem bestimmten Gefühl, einer Verhaltensweise oder einer Rückmeldung entziehen.

Es ist wichtig, dass wir Konflikte nicht als etwas ‚schlechtes‘ oder ‚problematisches‘ betrachten, das am besten gar nicht erst entstehen sollte. Konflikte gibt es immer, wenn Menschen zusammenleben und -arbeiten. Aber sie sind nicht nur unumgänglich, sondern tragen auch ein riesiges Potential in sich, wenn man weiss, wie man zu diesem Schatz im Kern des Konflikts vordringen kann!

Keine Verantwortung übernehmen wollen? Die Psychologie der Freiheit durch Selbstführung

In all diesen Fällen wird das Kind lernen Verantwortung zu tragen, die nicht die seine ist. Da die Bindung an die Mutter und die Familie für das Kind überlebenswichtig sind, und weil es in gewissen Altersstufen noch gar nicht so genau zwischen ‚Ich‘ und ‚Du‘ unterscheiden kann, beginnt das Kind sich an die Überforderung der Eltern anzupassen.

Wie können wir also dieses Verantwortungsbewusstsein trainieren? Uns diese Fähigkeit aneignen, bewusst auf all das, was das Leben an uns heranträgt zu reagieren?

Das funktioniert, wenn wir diese Verantwortung für uns selbst zurückzuholen

Circling als integrale Praxis

Circling kann als Praxis dabei unterstützen mehr von dem zu erkennen, was in und um uns herum passiert. Wir können persönliche Entwicklung fördern, und die Art und Weise wie wir uns in der Welt zeigen. Circling entstammt aus einem Umfeld von Menschen, die sich bereits in den späten 90er Jahre der Integralen Theorie und Praxis […]

Circling Simulation

Wer noch nie bei einem Circling dabei war hat oft gar keine, oder manchmal andere Vorstellungen was Circling wirklich ist. Es ist auch jedes Mal ganz anders und von den Teilnehmenden, und dem was sie mitbringen abhängig, wie sich der Kreis entwickelt. Circling Institute hat eine Circling Simulation auf Video aufgezeichnet, wo man sich etwas […]